Floorball im Turnverein Westerburg e.V.
Die gemischte Gruppe (Mädchen und Jugnen) wurde erst nach den Osterferien 2016 gegründet und fasst nun schon über 10 Teilnehmer.
Floorball - ins Deutsche übersetzt "Hallenhockey" ist eine Mannschaftssportart. Beim Training werden Kondition, Koordination, Ballgefühl und Teamgeist gleichermaßen geschult.

Trainingszeiten: Montags von 17.30 Uhr bis 19 Uhr
Realschulturnhalle in Westerburg, Wörthstraße
1. Hallendrittel (1. Halle  rechts)
Zum Probetraining sind Interessierte herzlich willkommen!
 
 
 
Trainer Christian Reifenberg-WengenrotTel.: 0171/5308016
Christian Reifenberg ist Übungsleiter Freizeit-Breitensport, ÜL Rückenschule, ÜL Sport mit Älteren, Sport im Ganztag, Elementarbereich und ausgebildet für den Reha-Sport.
Darüber hinaus ist er lange Jahre selbst aktiver Eishockeyspieler gewesen.
 
Co-Trainer Fabian Schmalor
  
“Westerwälder wild cats and lions“ -
Floorballgruppe des Turnverein Westerburg e.V. gibt sich einen Namen 
Bereits seit 4 Monaten trainieren die Jugendlichen unter Trainer Gerhard Frank und Co-Trainer Christian Reifenberg. Mit viel Freude und Teamgeist gehen die ca 10 Jungen und Mädchen an die Trendsportart Floorball. Nachdem die Trainings, Strategien der Mannschaft und Spielabfolgen immer besser werden, hat die Gruppe beschlossen sich einen Namen zu geben. Als „Westerwälder wild cats and lions“ wollen sie nach den Ferien benachbarte Floorball-Gruppen ansprechen um Freundschaftspiele zu vereinbaren. Erstes Ziel ist der Spaß am Spiel und an der Bewegung. Darauf wollen die „Westerwälder wild cats and lions“ aufbauen und in naher Zukunft auch Turniere bestreiten.
Floorball Westerburg
Westerwälder wild cats and lions
 
 
Reihe hinten von links stehend : Co-Trainer Christian Reifenberg-Wengenroth, Moritz Wüst, Maurice Uelsmann, Jakob Heisters, Basti Althausen
Reihe vorne von links: Maia Brandenburg,  Hannah Brandenburg, Lindsay Frank, Jule Siebert, Trainer Gerhard Frank
Im Tor: Michael Heisters